ACTH-Stimulationstest Katze

Durchführung:
  • erste Blutentnahme nüchtern 8.00 - 9.00 Uhr (1 Serumröhrchen)
  • 0,125 mg/Hund Synacthen® i. m.
  • zweite Blutentnahme nach 30 min, (1 Serumröhrchen)
  • dritte Blutentnahme nach 60 min, (1 Serumröhrchen)
Indikation:NNR-Insuffizienz, Diagnose M. Addison; Kontrolle der Behandlung eines Hyperadrenokortizismus
Analyt:Cortisol i. S. in der Basalprobe und in der Stimulationsprobe
Beurteilung:
  • Basiswert 1,5 - 5,0 μg/dl
    Stimulationswert > 5 <18: kein Hypo- wahrscheinlich kein Hyperadrenokortizismus
  • Basiswert und 1-Stundenwert < 1,0 μg/dl: Hypoadrenokortizismus oder iatrogener M. Cushing
  • Basiswert und Stimulationswerte 1,0 - 1,5 μg/dl: "Graubereich", Test in 4 Wochen wiederholen
  • Basiswert > 1,5 μg/dl, Stimulationswerte >18 <22 μg/dl: wahrscheinlich Hyperadrenokortizismus
  • Therapiekontrolle: angestrebt wird ein Basis- und 1-Stundenwert von < 6,5 μg/dl