Dexamethason-Hemmtest (High Dose) Hund / Katze

Durchführung:
  • erste Blutentnahme nüchtern 8.00 Uhr (1 Serumröhrchen)
  • Injektion von 0,1 mg/kg KM Dexamethason i.v.
  • 4 und 8 Stunden nach Dexamethasoninjektion erneute Blutentnahme (je 1 Serumröhrchen)
Indikation:Differenzierung zwischen zentralem Cushing und peripherem Cushing (z. B. autonomer NNR-Tumor oder ektope ACTH-Produktion)
Analyt:Cortisol i.S.
Beurteilung:
  • 4- und 8-Stundenwert <1,5 μg/dl: hypophysärer Hyperadrenokortizismus
  • 4- und 8-Stundenwert >1,5 μg/dl: adrenaler Hyperadrenokortizismus