Dexamethason-Hemmtest (Low Dose) Pferd

Durchführung:
  • erste Blutentnahme (1 Serumröhrchen)
  • Injektion von 0,004 mg/kg KM Dexamethason i.m.
  • 20 Stunden nach Dexamethasoninjektion erneute Blutentnahme (je 1 Serumröhrchen
Indikation:Diagnose eines Hyperadrenokortizismus (Cushing-Syndrom)
Analyt:Cortisol i. S.
Beurteilung:
  • 20-Stunden-Wert < 1,0 µg/dl: kein Hyperadrenokortizismus
  • 20-Stunden-Wert 0,8-1,5 µg/dl: Graubereich, Test in 4 -8 Wochen wiederholen
  • 20-Stunden-Wert > 1,5 µg/dl: Hyperadrenokortizismus